Back to top

Campingbedarf aus Edelstahl

Topsets bestehen im Camping-Bereich oft aus Aluminium. Das heizt sich zwar schnell auf, Alu verteilt die Wärme aber ungleichmäßig und speichert die Wärme schlechter als Edelstahl.
Ausserdem werden die Produkte aus Aluminium meist dünn verarbeitet um Gewicht zu sparen, was aber mit sich bringt, dass sie sich schnell verformen. Auch Plastik ist als Camping-Bedarf unter den Campern häufig zu sehen. Diese bekommen weniger Dellen als die Sets aus Aluminium, sind aber sehr Bruchanfällig. Das gleiche gilt für Plastik-Besteck, welches beim spülen zusätzlich schnell ausbleicht. Auch sollte man das Plastik nicht in der Sonne liegen lassen, da es sonst schnell spröde wird.

Beim Gewicht können Alu und Plastik zwar punkten, aber die Haltbarkeit von Edelstahl-Kochern und Töpfen werden von vielen Campern bevorzugt. Wenn man dann noch ökologisch denkt wie viele Camper, welche sich viel und gerne in der Natur aufhalten, dann scheidet Plastik bei der Wahl der richtigen Campingausrüstung schnell aus. Und wenn es um Werkzeuge oder anderes Campingzubehör wie Heringe, welche im Boden versenkt werden, geht, dann kann Edelstahl doch deutlich Pubkten.

Camping-Kocher, Camping-Besteck, Camping-Geschirr, Wasserkocher, Topfsets, Liegen, Campingstühle, Klapptische. Edelstahl treffen Sie hier überall an. Und das nicht nur wegen seinen Eigenschaften, Edelstahl überzeugt auch durch sein zeitloses aussehen, da muss der Produkt-Designer nicht viel Hand anlegen ;)

Hier finden Sie eine große Auswahl an Campingprodukten.